xund – motiviert – erfolgreich  Eine Gesundheitsinitiative für EPU und Kleinbetriebe
Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Steiermark: Die einzige starke Stimme der Eine-Person- und Kleinunternehmen

Vorsorgeuntersuchungen für Gewerbetreibende

Der SWV Steiermark hat in Zusammenarbeit mit dem ProDoc-Ärztezentrum Graz-Eggenberg ein umfassendes Paket an Vorsorgeuntersuchungen für Gewerbetreibende geschnürt.

»ARBEITSessen – Essen bei der Arbeit«

Wie Sie vielseitige und abwechslungsreiche Ernährung in Ihren stressigen Arbeitsalltag integrieren können, zeigt Ihnen dieses Kochbuch mit gesunden Rezepten und vielen praktischen Tipps.



Neues SWV-Kochbuch

»ARBEITSessen – Essen bei der Arbeit«

Weil es für Selbstständige oft nicht einfach ist, sich während der Arbeit gesund zu ernähren, hat der SWV Steiermark das Kochbuch ARBEITSessen - Essen bei der Arbeit herausgebracht und Ende November 2019 einem begeisterten Publikum präsentiert. Die einfachen, großteils regionalen Gerichte lassen sich rasch zubereiten und gesund genießen. Der Vortrag von Diätologin Vanessa Mühl befasste sich zuvor noch mit dem Thema Mengenlehre. Fazit: Wir essen zu viel vom Falschen und zu wenig vom Richtigen. 

Gut besuchte Buchpräsentation am 26.11.2019. Fotos: Michael Schnabl

Warum »xund bleiben« und warum ein Kochbuch?

Immer wieder werden wir im SWV damit konfrontiert, dass Wirtschaftstreibende durch in ihrer Arbeit eingeschränkt und behindert werden. Dass dies kein subjektiver Eindruck unsererseits ist, belegen Zahlen. Denn 61 Prozent der steirischen Unternehmer sind EPU, 14 Prozent haben, teilweise in Teilzeit, einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin angestellt und 16,5 Prozent sind kleine Unternehmen mit zwei bis fünf MitarbeiterInnen. Und das sind in der Regel Familienbetriebe. Wir haben in der Steiermark also 91,5 Prozent Selbstständige, für die jeder Krankheitstag eine wirtschaftliche Belastung darstellt. Mehr noch! Von UnternehmerInnen wird schlichtweg erwartet, dass sie fit und energiegeladen durchs Leben gehen.

 

Dieses Buch soll Sie deshalb auf köstliche Art und Weise daran erinnern, bewusst auf Ihre Gesundheit zu schauen. Dass eine vielseitige und abwechslungsreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel dazu ist, das müssen wir Ihnen sicher nicht erklären. Wie Sie diese vielseitige und abwechslungsreiche Ernährung aber in Ihren stressigen Arbeitsalltag integrieren können, dabei möchten wir Sie gerne unterstützen. Mit einer großen Auswahl an einfachen und gesunden Rezepten und vielen praktischen Tipps.

 

Bleiben Sie xund, motiviert und erfolgreich!

Das Arbeitsessen-Team

Bilder vom Making-of des Buches. V.l. Gabriele Pflanzl (Gesamtredaktion), Michael Ordelt (kochte mit seinem Team die Gerichte fürs Shooting), Sonja Lenz (Redaktion), René Vidalli (Bildassistenz), Chris Zenz (Bilder), Markus Buchsbaum (Grafik und Illustrationen), Matthäus Bachernegg (Druck) und Robert Rothschädl (Gesamtleitung). 


Vorsorgeuntersuchungen für Gewerbetreibende

Der SWV Steiermark hat in Zusammenarbeit mit dem ProDoc-Ärztezentrum Graz-Eggenberg ein umfassendes Paket an Vorsorgeuntersuchungen für Gewerbetreibende geschnürt.

Im ProDoc-Ärztezentrum in Graz Eggenberg können Selbstständige künftig Vorsorgeuntersuchungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu ermäßigten Preisen nutzen. Neu ist auch eine besonders schnelle Terminvergabe für alle, die das Angebot über den SWV nutzen.
Ziel dieser Initiative ist es, Selbstständigen rasch und unbürokratisch eine umfassende Vorsorgeuntersuchung zu ermöglichen.

Stehen hinter dem neuen Vorsorgeangebot für Gewerbetreibende: v.l. KR Karlheinz Winkler (Präsident SWV Steiermark), OÄ Dr. Sabine Perl und Dr. Viktor Weinrauch (Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie), Robert Rothschädl (xund-bleiben-Koordinator).


Karlheinz WINKLER

Karlheinz Winkler

SWV-Präsident
Steiermark

Tel: 0664/123 09 72
karlheinz.winkler@wvstmk.at

Warum „xund bleiben“?

Immer öfter werden wir im Sekretariat und auch unsere Funktionärinnen und Funktionäre damit konfrontiert, dass Wirtschaftstreibende durch Krankheiten in ihrer Arbeit eingeschränkt und behindert werden.

Daher haben wir im Rahmen zahlreicher Gespräche mit den Business Doctors, Professionisten auf dem Gebiet der Prävention, die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ein Projekt gestartet, das bei unseren Selbstständigen das Bewusstsein für gesunde Ernährung, Stressbewältigung, Bewegung  und die Notwendigkeit der Gesundheitsvorsorge fördern soll.

Denn gerade für EPU und Kleinst- und KleinunternehmerInnen, für die unser Projekt vorwiegend gedacht ist, ist Gesundheit die existentielle Voraussetzung für den Fortbestand des Unternehmens und wirtschaftlichen Erfolg.

Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir mit Informationsveranstaltungen, Beratungen und kreative, praktische Tipps xund - motiviert - erfolgreich bleiben!

xund und erfolgreich bleiben

In unserer globalen, sich schnell verändernden Welt sorgen gerade die Eine-Person- und Klein-Unternehmen in Österreich für attraktive Arbeitsplätze und soziale Sicherheit.

Die SPÖ und ihr Plan A und der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Steiermark mit seiner xund-bleiben-Initiative unterstützen diese wichtigen Säulen der österreichischen Wirtschaft. Damit werden sowohl Unternehmerinnen und Unternehmer als auch deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin xund und erfolgreich bleiben.

Dr. Herwig Andersson

Praktizierender Arzt für Allgemeinmedizin in Graz